Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung des Gesundheitswesens in Kombination mit der Raumplanung im Alpenraum

 

Das SPHERA Projekt dient der Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung des Gesundheitswesens in Kombination mit der Raumplanung im Alpenraum. Es beschäftigt sich mit aktuellen und zukünftigen Herausforderungen wie zum Beispiel demografischer Wandel oder flächendeckender Zugang zu Gesundheitsleistungen, um zur Verbesserung der Lebensqualität und des sozialen Zusammenhaltes in den Ländern des Alpenraumes beizutragen. Die Projektergebnisse werden zudem als Ideengeber für die kommende Förderperiode der EU dienen.

SPHERA aims to enhance territorial governance in the Alpine Space, focusing specifically on the policy areas of health and spatial planning. It addresses issues like demographic change and accessibility to services of general interest in order to improve social cohesion and quality of life.

Download: Informationsflyer (engl./pdf: 2,97 MB)

>>mehr erfahren 
>>read more

Ansprechpartner
DDr. Petra Stöckl
Cluster Managerin Life Sciences Tirol
t  +43.(0)512.576262.248

Mag. Franz Unterluggauer
Cluster Manager IT Tirol
t  +43.(0)512.576262.239

nach oben