Home für Clusterpartner Schwerpunkte Medizintourismus und gesundheitstouristische Anwendung

Know-How aus und in Tirol

Know-how made in Tirol

Medizintourismus und gesundheitstouristische Anwendung

Tirol mit seiner hohen touristischen Kompetenz und Top-Gesundheitsinfrastruktur bietet gute Möglichkeiten, um Gesundheit, Medizin und Tourismus stärker miteinander zu verschränken.

So können neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle sowie Formen der Wertschöpfung und Innovation geschaffen werden. Daher werden gemeinsam mit den Clustermitgliedern das gesundheits- und medizintouristische Potenzial für Tirol unter besonderer Berücksichtigung von privaten Gesundheitseinrichtungen erhoben, an der Etablierung eines Vorzeigeprojektes für Medizin- und Gesundheitstourismus durch den  Cluster Wellness Tirol gearbeitet, Produktentwicklungen auf Basis der Stärken der Clusterpartner unterstützt und die beteiligten Cluster in internationale Netzwerke und Kooperationen im Bereich Gesundheits-/Medizintourismus eingebunden, um von und mit anderen Regionen zu lernen.

Kontakt

Mag. (FH) Jeannine Hermann
Projekt Managerin Wellness & Gesundheit

jeannine.hermann@standort-tirol.at
m +43.(0)676.843.101.256
t +43.(0)512.576262.256
f +43.(0)512.576262.210

Multimedia

Gesundheitszentrum Lanserhof

Video auf YouTube ansehen

Kontakt

Mag. Robert Ranzi
Cluster Management Wellness & Gesundheit

robert.ranzi@standort-tirol.at
m +43 676 843 101 235
t +43 512 576262 235
f +43 512 576262 210

nach oben