Bewerbungen für ein Erasmus+-Stipendium sind laufend vor Praktikumsbeginn möglich.

Gleich, ob Sie Ihre Praktikumsstelle selbst gefunden haben oder mit Unterstützung der Standortagentur Tirol: Bitte übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen vor Antritt des Praktikums, am besten etwa 6-8 Wochen vor Praktikumsbeginn (Checkliste zum Download).

Folgende Bewerbungsunterlagen benötigen wir im Original

Folgende Bewerbungsunterlagen benötigen wir digital (bitte per Mail schicken):

  • Jobdescription (vom Unternehmen auszufüllen, auch als Fax/Scan möglich): Das neue ERASMUS+ Programm sieht vor, dass alle Unternehmen, die ERASMUS+ PraktikantInnen aufnehmen, sich in der URF/ECAS Datenbank registrieren. Gerne übernehmen wir für das Unternehmen die Registrierung, dazu benötigen wir vom Unternehmen:

    - EU-Rechtsträgerformular des Ziellandes für die URF-Registrierung (als Scan)     
    - Auszug aus dem Firmenregister oder ähnliches (als Scan)

  • Lebenslauf auf Deutsch (Tipp: Europass-Lebenslauf online erstellen. Auf Europass gibt es außerdem für jede Ausbildung sogenannte Zeugniserläuterungen. Diese sind eine sinnvolle Ergänzung Ihrer Bewerbung, da sie möglichen Arbeitgebern Auskunft über Ihre absolvierte Ausbildung geben)
  • Motivationsschreiben in Englisch (für Praktika im deutschsprachigen Raum auch auf Deutsch möglich).


OLS Assessment & Sprachkurs

Wenn du im Praktikum als Arbeitssprache Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder Holländisch sprechen wirst, musst du vor Antritt und nach Abschluss des Praktikums ein Sprachassessments absolvieren. Vor Antritt erhältst du dazu ein separates Einladungsmail zum Onlinesprachassessment

nach oben