Foto: Standortagentur Tirol

Informationen aus erster Hand

Neptun Wasserpreis 2014

15.09.2014
Österreichischer Umwelt- und Innovationspreis zum Thema Wasser. Neu: Tirol sucht Wasserpreisgemeinde 2015 - Einreichungen bis 15. Oktober 2014 möglich

Der Neptun Wasserpreis gilt als DER österreichische Umwelt- und Innovationspreis – er wurde 1999 gegründet und wird seitdem alle zwei Jahre rund um den Weltwassertag (22. März) vergeben. Gesucht wird hier ab heuer erstmals die „Neptun Wasserpreisgemeinde“.


Vorzeigeprojekte
In der Kategorie „Wasserpreisgemeinde“ wird eine Zusammenschau des gesamten Engagements bzw. der Wahrnehmungen von Bevölkerung und Gästen einer Gemeinde oder Stadt ausgezeichnet. Der Fokus umfasst die essentiellen Themenbereiche Tourismus und Erholung, Bildung und Kommunikation, Hochwasser- und Gewässerschutz, Trinkwasser- und Abwasserversorgung sowie die Sicherung und den Schutz der Ressource Wasser im Allgemeinen. Geplante und umgesetzte Projekte vor Ort sind dabei genauso ein Kriterium wie individuelle Wahrnehmungen von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Touristinnen und Touristen.
Einreichen und Gemeinde vorschlagen


Der Neptun Wasserpreis 2015 wird in sieben Bundesländern (Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg) in der Kategorie „Wasserpreisgemeinde“ ausgeschrieben. Zunächst ermitteln Jurys in den teilnehmenden Bundesländern jeweils ihre Siegergemeinde, die bundesweite Siegergemeinde wird via zeitlich begrenzter Online-Publikums-Abstimmung ermittelt. Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler freut sich auf zahlreiche Einreichungen: „Im Land Tirol gibt es viele Orte, an denen sich Menschen in verschiedenster Form für unser Tiroler Wasser engagieren. Beteiligen Sie sich an der Suche nach der Tiroler Neptun Wasserpreisgemeinde 2015!“


Einreichfrist: 15. Oktober 2014.

Infos und Einreichen unter: www.wasserpreis.info
Besuchen Sie Neptun auf Facebook

Zurück

nach oben