Foto: Standortagentur Tirol

Informationen aus erster Hand

Führung im Wandel

22.01.2014
Wie der demographische Wandel das Verhältnis zwischen Führungskräften und Mitarbeitern beeinflusst

Der soziale, technologische und demographische Wandel hat die Aufgaben von Führungskräften in der Vergangenheit immer stark beeinflusst. Im Rahmen dieser Arbeit wurde speziell der Wandel zwischen den Generationen untersucht. Um den
aktuellen Forschungsstand zu untermauern, wurden vier problemzentrierte Interviews bei den Tiroler Unternehmen Swarovski, Hörtnagl und Sport Wolf durchgeführt. Es wurden Führungskräfte aus verschiedenen Altersgruppen befragt. Die Interviews stützen die Literaturrecherche. Es konnte festgestellt werden, dass sich im Hinblick auf den sozialen Wandel die Anforderungen der Arbeitnehmer an die Arbeitgeber geändert haben.

Während es früher selbstverständlich war auf Abruf bereit zu sein, spielt die Freizeit und Gesundheit heute eine wichtigere Rolle. Arbeit will flexibel gestaltet und mit dem Privatleben kombiniert werden. Die demographische Entwicklung stellt Unternehmen vor das Problem der Fachkräfteunterdeckung. Umso mehr müssen Arbeitgeber auf die Bedürfnisse der Arbeitnehmer eingehen um diese für sich zu gewinnen. Der technologische Wandel kann mit effizienteren Produktionstechniken die demographische Entwicklung abschwächen. Weiterbildung und der richtige Umgang mit den neuen Technologien sind wichtige Themen, denen sich Führungskräfte heute stellen müssen.

Ein Projekt von
Dr. Natascha Zeitel-Bank (MCI)
Mag. Robert Ranzi (Standortagentur Tirol)
und den Studierenden
Veronika Bösl
David Fuchs
Manuela Meusburger
Dario Peter
Carolin-Anna Trieb

Nähere Informationen zum Projekt erfahren Sie >>hier.

Sinnorientiertes Führen

Ein weiteres, bereits abgeschlossenes, Projekt befasste sich mit dem Thema: Sinnorientiertes Führen. Als zentrale Elemente dafür stellten sich die Hierarchiestruktur, die Mitarbeitermotivation, Teamverhalten sowie Transparenz von Entscheidungsprozessen im Unternehmen heraus. Eine Posterpräsentation liefert Ihnen einen zusammenfassenden Überblick.


 

Zurück

nach oben