Foto: Standortagentur Tirol

Informationen aus erster Hand

Branchenübergreifende Zusammenarbeit beflügelt Produktentwicklung

20.12.2012
Ein Rückblick auf das Cluster-Jahrestreffen 2012

Am 27. November trafen sich erstmalig Unternehmen aus den Clustern Erneuerbare Energie, Mechatronik und Informationstechnologien Tirol im Rahmen eines gemeinsamen Cluster-Jahrestreffen. Anhand konkreter Beispiele wurden Chancen und Möglichkeiten einer interdisziplinären Zusammenarbeit bei Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen aufgezeigt.

#1: Jahresrückschau und Ausblick der Cluster
[Michael Jäger, Franz Unterluggauer und Klaus Meyer, Clustermanager/Standortagentur Tirol]

#2: Dach und Fassade - der Solarkataster der nächsten Generation
[Frederic Petrini/Laserdata und Markus Posch/STEPS]

#3: Elektromobilität ist clusterübergreifendes Teamwork
[Otto Handle/enerChange]

#4: Wind dreht auf Holz – Simulation und Konstruktion eröffnet neue Anwendungsfelder
[Andreas Kluibenschedl/RED Bernard]

Zurück

nach oben