Foto: Standortagentur Tirol

Informationen aus erster Hand

7. EU-Rahmenprogramm: Start der neuen Ausschreibungsrunde - Brückenschlag zu Horizon 2020

11.07.2012
8,1 Mrd. EUR für Forschung und Innovation, um Wachstum und Arbeitsplätze zu schaffen.

Am 10. Juli startete die letzte grosse Ausschreibungsrunde im 7. EU-Rahmenprogramm (7. RP): Nutzen Sie diese Chance fuer Ihre Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf europäischer Ebene. Insgesamt 8,1 Mrd. EUR werden für Projekte und Ideen bereitgestellt, mit denen Europas Wettbewerbsfähigkeit gesteigert wird, Fragen wie die menschliche Gesundheit und der Umweltschutz angegangen werden und neue Lösungen für die zunehmenden Herausforderungen der Verstädterung und der Abfallbewirtschaftung gesucht werden.

Für KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) stehen im Rahmen der thematischen Forschungsprioritäten etwa 970 Mio. EUR zur Verfügung. Außerdem werden unter anderem weitere 150 Mio. EUR für Bürgschaften bereitgestellt, mit deren Hilfe über eine Hebelwirkung Kredite für KMU und mittelgroße Unternehmen (mit bis zu 500 Beschäftigten) in Höhe von insgesamt 1 Mrd. EUR verfügbar werden.

Im Rahmen dieser Ausschreibungsrunde koennen Sie
- Ihre innovativen Projektideen in allen zehn thematischen Schwerpunkten im Programm Kooperation einreichen,
- mit dem Mobilitaetsprogramm wieder exzellente ForscherInnen nach Oesterreich holen,
- mit der Programmlinie "IDEEN"/ERC Ihr eigenes Forschungsteam im Bereich der Spitzenforschung aufbauen oder erweitern und
- als innovatives Unternehmen eine Vielzahl an Einreichmoeglichkeiten sowohl in den thematischen Schwerpunkten als auch im speziellen KMU-Programm nutzen.

Starten Sie jetzt! Die ersten Einreichfristen enden bereits im Herbst 2012.

Nur sehr wenige Programmlinien, wie z. B. die Informations- und Kommunikationstechnologien, werden auch 2013 weitere Ausschreibungen im 7. RP lancieren.  Das Nachfolgeprogramm "HORIZON 2020" startet am 1. Jänner 2014 mit einer Laufzeit bis 2020.

Als regionale Kontaktstelle Tirol für das 7. RP stehen Ihnen die Ansprechpartner der Standortagentur Tirol jederzeit gern zur Verfügung.

Mehr Informationen finden Sie auch online unter http://rp7.ffg.at/ausschreibungen
 

Kontakt
Mag. Christina Lercher
EU-Programme
Standortagentur Tirol
Ing. Etzel Str. 17
6020 Innsbruck
Tel. +43.(0)512.576262.34

Zurück

nach oben