Foto: Standortagentur Tirol

Informationen aus erster Hand

FFG: Große Herbst-Ausschreibungsrunde gestartet

02.11.2011
Insgesamt über 60 Millionen Euro stehen derzeit im Rahmen von Ausschreibungen für die Förderung von Projekten im Bereich Forschung, Entwicklung und Humanressourcen zur Verfügung. Insgesamt laden 15 verschiedene Förderprogramme des BMVIT und des BMWFJ zur Teilnahme ein.

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft ist die nationale Förderungsinstitution für die unternehmensnahe Forschung und Entwicklung in Österreich.Als "One-Stop-Shop" mit einem ausdifferenzierten und zielgerichteten Programmportfolio öffnet sie den heimischen Unternehmen und Forschungsinstituten den Zugang zu unbürokratischer und rascher Förderung von Forschungsvorhaben.

Aktuell sind über 40 Förderprogramme, u. a. 7. Rahmenprogramm, Basisprogramm, AplusB, COMET, Research Studios Austria  u.v.m. ausgeschrieben. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Förderprogramme der FFG.

Die Standortagentur Tirol berät und begleitet Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Beantragung und Nutzung von Forschungs-, Technologie- und Innovationsprogrammen des Landes Tirol, des Bundes sowie der Europäischen Union.

Kontakt FFG

Österreichische
Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG)
Sensengasse 1
1090 Wien

Telefon +43 (0)5 7755 – 0
Fax +43 (0)5 7755 – 97900
E-Mail office@ffg.at

 

 

Zurück

nach oben