Foto: Standortagentur Tirol

Informationen aus erster Hand

Clustermitglieder erarbeiten die Themen der nächsten Jahre

Rückschau: Kreativtag & Kooperationsbörse

06.06.2011
Cluster Wellness Tirol arbeitet an neuen Projektideen

Knapp 20 engagierte Clustermitglieder trafen sich für neue Projektideen und setzten die Segel für eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ein Tag getreu dem Motto "gemeinsam sind wir stärker und besser" brachte die Clustermitglieder untereinander näher und förderte den wechselseitigen Austausch. Die Anwesenden stellten Ihre Geschäftsfelder vor und formulierten, welche Leistungen sie dem Cluster anbieten und wie Sie vom Cluster profitieren möchten. Eine kreative Vorstellungsrunde zeigte die vorhandenen Kompetenzen auf und regte neue Kooperationsgedanken an.

Mit der professionellen Unterstützung von Hans Rudi Huber, der sich sehr engagiert für die Tiroler Clusterentwicklung einsetzt, wurden die vielfältigen Interessen dann in konkrete Projekte ausformuliert. Die Vorhaben wurden am Nachmittag in kleineren Gruppen konkret besprochen und ausgearbeitet. Zum Abschluss präsentierten die Teilnehmer ausgezeichnete Resultate, u.a. ein Mitarbeiterausbildungskonzept in der Zwischensaison und das Projekt "Passgenaue Tourismusmitarbeiter", das neue Partner für die Zusammenarbeit fand.

Die ausgearbeiteten Projekte werden vom Clustermanagement, das durch Frau Jeannine Moosbrugger erweitert wurde, weiter tatkräftig begleitet. Somit freuen wir uns über einen sehr gelungenen Tag, dessen Output die Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit vorantreibt und die nächsten Monate mit neuen Konzepten aus dem Cluster bereichern wird.

 

Zurück

nach oben