Foto: Standortagentur Tirol

Informationen aus erster Hand

"Mental Balance" erfrischt in neuen Räumlichkeiten

12.05.2011
Runderneuerung in den Räumen des Clustermitglieds

 

Eine "Runderneuerung", die mit Sicherheit allen gut tut: Die Arbeitsumgebung bei Clustermitglied Elke Mitterer wurde komplett neu eingerichtet. Ein Bartenbach-Lichtsystem sorgt für die passende Beleuchtung. Damit kommt bei der Expertin für Stress- und Burnoutmanagement neuer Schwung auf. Ernährung, Bewegung und der Mentalbereich werden auch vom Clusterbeirat als wichtige Gesundheitsthemen gesehen.

"Einige der Clusterprojekte drehen sich um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit auch am Arbeitsplatz. Hier möchte ich noch gezielter ansetzen und über den Cluster neue Projekte vorantreiben", so Mitterer, die unter anderem mit Thöni und MedEl im engen Kontakt steht. Das Modell für Gesundheitszufriedenheit kommt hier gezielt zum Einsatz.

Zurück

nach oben