Foto: pixabay

Schwung für Kreative

impulse-Förderung für innovative Projekte der Kreativwirtschaft

10.07.2015
Jetzt Anträge für Förderung in den aws-Programmen impulse XS und impulse XL 2015 vorbereiten.

In der Zeit von 16.06.2015 bis 14. bzw. 28.09.2015 besteht für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aller Branchen (bestehend oder in Gründung) und für natürliche Personen (Achtung: nur aws impulse XS) wieder die Möglichkeit unternehmerische Projekte im Kontext der Kreativwirtschaft mittels der Förderprogramme impulse XS und impulse XL fördern zu lassen.

Förderbar sind hoch innovative Produkte/Verfahren/Dienstleistungen, die sich

  • in einer Projektphase befinden, in der die Abschätzung der inhaltlichen und wirtschaftlichen Machbarkeit erst erfolgt, man aber von einem hohen Potenzial ausgeht, und
  • bei denen kreativwirtschaftliche Leistungen bzw. der kreativwirtschaftliche Beitrag im Projekt die Innovation definiert

Die kreativwirtschaftlichen Innovationsleistungen/der Innovationsbeitrag soll/en inhaltlich diesen Kernbereichen zugeordnet werden können:

  • Design | Architektur | Multimedia/Spiele | Mode | Musikwirtschaft/Musikverwertung | Audiovision und Film/Filmverwertung | Medien- und Verlagswesen | Grafik | Werbewirtschaft | Kunstmarkt


Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Zurück

nach oben