Investment

Zimmer Austria erweitert in Kufstein

Zimmer Austria investiert 3,4 Mio. Euro in Kufstein

19.08.2015
Tiroler Traditionsbetrieb setzt Spatenstich für neues Digital Druck Technologiezentrum.

Mit einem symbolischen Spatenstich gaben Geschäftsführer Anton Naschberger und die Geschäftsleitung der J. Zimmer Maschinenbau GmbH am 14. August 2015 offiziell den Startschuss für den Bau des neuen Technologiezentrums für den Digitaldruck in Kufstein. Das Projekt mit einem Investitionsvolumen von ca. 3,4 Millionen Euro soll bis Mitte 2016 fertiggestellt sein.

„Das Ziel ist, vermehrt potentielle Kunden nach Kufstein zu bringen, um sie von unseren Technologien und Möglichkeiten zu überzeugen. Die ausufernden Messeaktivitäten sollen im Gegenzug reduziert werden. In dem neuen Technologiezentrum wollen wir all unsere Techniken im Bereich Digitaldruck darstellen und für verschiedenste Tests zur Verfügung stellen“, so Naschberger. 

Auf einer Nutzfläche von 1.950 m² entsteht ein großzügiges Vorführ- und Schulungszentrum mit modernstem Maschinenpark, zwei Seminarräumen sowie einer Dachterrasse für die Mitarbeiter. In dem Gebäude wird außerdem ein Labor für Forschung und Entwicklung für neue Prozesse untergebracht sein. Angrenzend an das Technologiezentrum wird noch eine 580 m2 große Lager- und Auslieferungshalle errichtet.

Zurück

nach oben