Veranstaltungen

zukunftsweisend - mutig - kraftvoll

MedTech Expertensprechstunde zur Medical Device Regulation (MDR/IVDR)

22.02.2018 - 23.02.2018
Haben Sie Fragen zur neuen EU-Verordnung für Medizinprodukte & IVD (MDR / IVDR)? Reservieren Sie sich eine Stunde mit unserem Experten Martin Schmid, um konkrete Antworten und Umsetzungstipps zu bekommen.

Die Verordnung für Medizinprodukte ist nach einer dreijährigen Übergangszeit ab 26. Mai 2020 verpflichtend anzuwenden. Die Übergangsfrist für die Verordnung für IVD beträgt 5 Jahre, d.h. diese ist dann ab 26. Mai 2022 allein gültig.

Da ein Engpass bei den Benannten Stellen vorhersehbar ist, empfehlen wir Ihnen, die Übergangsfristen zu nutzen und sich rechtzeitig mit den neuen EU-Verordnungen zu beschäftigen.

 

Datum: Donnerstag, 22. Februar Nachmittag & Freitag, 23. Februar 2018 Vormittag
Zeit: Stündlich - Termin nach Vereinbarung
Ort: Standortagentur Tirol, Ing.-Etzel-Straße 17, 2. OG, 6020 Innsbruck
Link: Anmeldung


Experte
DI Martin Schmid, Geschäftsführer en.co.tec Schmid KG, Experte für Entwicklung, Zulassung und Qualitätsmanagement für Medizinprodukte

Kosten
Die Teilnahme ist für Clustermitglieder kostenlos.
Nicht-Clustermitglieder zahlen € 100,00 (exkl. 20 % USt)

Anmeldung
First come, first served! Sichern Sie sich einen der wenigen Plätze und melden Sie sich per Email bis zum 09. Februar 2018. Nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen zur Vorbereitung der Experten ein Fragebogen zugeschickt.

Stornobedingungen
Stornierungen sind bis 16. Februar 2018 kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen ohne vorherige Abmeldung sind 100 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Ihre Stornierung senden Sie bitte ausschließlich schriftlich an Herrn Roland Fuchs.
 

Eine gemeinsame Veranstaltung des Clusters Life Sciences Tirol und der en.co.tec

 

Zurück